Durchsuchen nach
Autor: HOK

Schotstek Stipendium

Schotstek Stipendium

Aktuell schreibt Schotstek wieder ein Stipendium aus. 

Schotstek fördert kluge, engagierte Studierende und Young Professionals mit Einwanderungsgeschichte, die eine starke Karriere mit Verantwortung anstreben und die Gesellschaft mitgestalten wollen. 

Studierende und Young Professionals aller Studienfächer und Herkunftskulturen von staatlichen Hochschulen und Universitäten aus Hamburg, Lübeck und Lüneburg können sich direkt über das Portal https://bewerbung-schotstek.de bewerben. 

Die laufende Bewerbungsphase für Hamburg endet am 1. Mai 2022 für das Starter- und am 1. Juli für Young Professionals-Programm.

Weitere Informationen zu Schotstek gibt es auf der Website und aktuelle Updates über die Social Media Kanäle: InstagramLinkedInFacebook.

Leitet es auch gerne an eure Kommilitoninnen und Kommilitonen weiter.

Bodega-Abend der Firma 50Hertz am 21.04

Bodega-Abend der Firma 50Hertz am 21.04

Nach einer quälend langen Pause konnten wir am Donnerstag endlich den ersten Bodega-Abend des Semesters begehen. Wir freuen uns über den gelungenen Auftakt mit der Firma 50Hertz und danken auch allen Helferinnen und Helfern für die fleißige Unterstützung.

Besuch der Delegation aus Rotterdam am 20.04

Besuch der Delegation aus Rotterdam am 20.04

Am vergangenen Mittwoch, dem 20.04 gab sich eine Delegation der Schiffbaustudierenden aus Rotterdam die Ehre, uns zu besuchen. Nach einer Führung von Hauke durch das Versuchslabor und anschließender Tour über den Campus und durch IHre heyligen Hallen, stießen weitere Lattenbrüder und Lattenschwestern dazu, bevor wir zum gemeinsamen Essen aufbrachen. Nach der smakelijken Stärkung im Giovanni Rocco gings weiter ins Schanzenviertel, wo wir unseren neuen Freunden einen kleinen Einblick in das Hamburger Nachtleben geben konnten.

Tretbootnachmittag am 13.04

Tretbootnachmittag am 13.04

Am vergangenen Mittwoch haben wir den Auftakt der Trainingssaison als Vorbereitung auf die anstehende IWR mit einem gemeinsamen Tretbootnachmittag celebriert.

Nach dem erfolgreichen zu Wasser Lassen der Tretboote konnte es auch schon gleich mit den ersten Wettrennen losgehen.

Wir freuen uns über den gelungenen Nachmittag und bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern.

Abschlussarbeiten am Institut für Maritime Energiesysteme des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt

Abschlussarbeiten am Institut für Maritime Energiesysteme des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt

Das DLR bietet 7 Themen für Abschlussarbeiten an. Alle mit dem übergeordneten Ziel der Dekarbonisierung der Schifffahrt. Teilweise sind mehrere Abschlussarbeiten zu einem Thema möglich.

Die Themen sind:

Master’s Theses: Reduced order modelling of energy conversion and storage
technologies for incorporation and simulation within a maritime energy system

Master’s Thesis: System-level Assessment and Comparison of Fast Charging and
Battery Swapping Technologies to Enable Full Electrification of Ships

Master’s Thesis: Investigation of deep learning-based fault detection algorithms
for shipboard power system

Master’s Thesis: System-level analysis of various wind-assisted ship propulsion
technologies over given ship routes and applications

Master’s Thesis: Analysis of the impact of wind-assisted propulsion on ship design

Master’s thesis: Route-optimization algorithm using wind patterns for a ship
equipped with wind-assisted propulsion technology

Master’s Thesis: Assessment of the benefits of onboard photovoltaic power
generation over various ship routes and applications

Die Übersicht über alle Themen und weitere Infos gibt es HIER.

University of Plymouth and Offshore Renewable Energy Catapult: PhD studentship: Real-Time hybrid testing for physical modelling of new high capacity floating offshore wind turbines.

University of Plymouth and Offshore Renewable Energy Catapult: PhD studentship: Real-Time hybrid testing for physical modelling of new high capacity floating offshore wind turbines.

The University of Plymouth, in collaboration with the Offshore Renewable Energy Catapult, is advertising for a PhD studentship entitled ‚Real-Time hybrid testing for physical modelling of new high capacity floating offshore wind turbines.

For further information please click HERE.

KAEFER Schiffsausbau: Masterand LNG-Rohrleitungsisolierung, Optimierung von Detailkonstruktionen, Vorfertigung und Montage (m/w/d)

KAEFER Schiffsausbau: Masterand LNG-Rohrleitungsisolierung, Optimierung von Detailkonstruktionen, Vorfertigung und Montage (m/w/d)

Die KAEFER Schiffsausbau GmbH bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Masteranden Stelle für den Bereich LNG-Rohrleitungsisolierung, Optimierung von Detailkonstruktionen, Vorfertigung und Montage (m/w/d) am Standort Bremen an.

Die gesamte Anzeige gibt es HIER.

Für Alle Studienanfänger und die, die es werden wollen!

Für Alle Studienanfänger und die, die es werden wollen!

Willkommen auf den Seiten der HEYLIGEN FRAWE LATTE ad HAmmaburg!
Wir sind der Zusammenschluss aller Hamburger Schiffsbaustudenten und zugleich auch die Fachschaft Schiffsbau an unserer Universität der TU Hamburg.


Falls du dich für ein Studium des Schiffsbaus an der TUHH interessierst, möchten wir dich einladen auf folgenden Seiten mehr über uns und das Studium zu erfahren:

Infos für Studieninteressierte

Falls du dich bereits für ein Studium des Schiffsbaus entschieden hast und dich fragst: Wann? Was? Wo? Wie? – Dann besuche doch folgende Seite

Infos für Studienanfänger


Falls du etwas auf der alten Website suchst, diese findest du immer noch unter
alt.hf-latte.de.
Bei Fragen und Anmerkungen zur neuen Website einfach ans HOK wenden!