Kategorie: Jobangebote

Schiffbauingeneur für zwei Werften

Schiffbauingeneur für zwei Werften

Gesucht wird für zwei Werften in Hamburg, ein Ing. Schiffbau (Bachelor reicht) mit bevorzugter Qualifikation als Schweißfachingenieur (den kann man ja zur Not machen). Zu den Aufgaben gehört der allgemeine Stahlbau, Projektabwicklung und das Bespaßen der Kunden. Ebenfalls gehört die Konstruktion und der Einkauf der benötigten Materialien zu den Aufgaben.
Es handelt sich um zwei Werften die sowohl Stahlbau als auch Schiffbau anbieten. Von daher wird es nie langweilig und das Maß an Eigenverantwortung ist hoch.

Als kleines Highlight: Wenn gewünscht geht eine 4 Tage Woche mit HomeOffice am Freitag.

Bei Interesse E-Mail an:

Marcel Roggon (m.roggon@schiffswerft-hamburg.de)
Heinrich Buschmann & Söhne GmbH

 

Vertriebsingenieur Schiffbau (m/w) bei sikla

Vertriebsingenieur Schiffbau (m/w) bei sikla

Sikla ist einer der führenden europäischen Anbieter von Befestigungssystemen für Rohrleitungs- und Anlagentechnik. Unsere 50-jährige Erfahrung und unser Anspruch, auf dem Produkt- wie auf dem Dienstleistungssektor Maßstäbe zu setzen, garantieren unseren Kunden wirtschaftliche und hochqualifizierte Ergebnisse. Zur Verstärkung unseres Teams im Schiffbau & Offshore möchten wir Sie als Vertriebsingenieur Schiffbau (m/w) im Homeoffice Norddeutschland gewinnen.

Mehr Informationen zu dem Job findet ihr hier.

Student Assistant / Internship followed by a Master Thesis in Fleet Performance Management unit

Student Assistant / Internship followed by a Master Thesis in Fleet Performance Management unit

DNV GLs „Fleet Performance Management“ business unit improves vessels with data. They are looking for a student:  Vessel Performance Data Analytics in Hamburg (Germany).

Responsibilities

  • Utilizing the large data bases for new analyis approached, such as
    • Creation of „Performance Baselines“,
    • Studies on ship operations in different market segments
    • Improving analysis and computation methods
  • Concept, Implementation, Testing of new approaches can happen as part of a master thesis or also next to your ongoing studies
  • Get to know the world’s largest Fleet Performance solution.

Position Qualifications

  • Naval Architect or comparable engineering studies
  • Understanding of ship operations is an advantage
  • Fun in programming and analytics
  • Experience with Python (pandas), R or Matlab is an advantage
  • Thinking analytically and conceptionally
  • High energy level to move things forward.

Interested? Click here, for more information.

Studentische Hilfskräfte

Studentische Hilfskräfte

Das junge und dynamische Team für die Entwicklung der Siemens SISHIP eSiPOD Plattformkonzepte, sucht ür unseren attraktiven Standort Berliner Tor arbeitsfähiges Volck als studentische Hilfskräfte (m/w).

Insbesondere wer eine Ausbildung erfolgreich absolviert hat oder Programmierkenntnisse mitbringt (vorzugsweise VBA) oder über 3D Konstruktionskenntnisse verfügt (vorzugsweise NX ) und den Wunsch hegt sich fürstlich entlohnen zu lassen, soll sich jetzt angesprochen fühlen.

Zu tun ist nun Folgendes: verfasse einen Lebenslauf (deine Schwerpunkte und Interessen sollten erkennbar sein) sowie ein kurzes Anschreiben und schick es an mich: Falk.Zemmin(at)siemens(punkt)com

Studentische Hilfskraft (m/w) mit Fokus auf Strömungsmechanik

Studentische Hilfskraft (m/w) mit Fokus auf Strömungsmechanik

Das Frauenhofer Center für Maritime Logistik und Services bietet die Möglichkeit der Mitarbeit an Industrie- und Forschungsprojekten. Bei diesem innovativen internationalen Bionik-Forschungsprojekt erwarten dich folgende Aufgaben:

  • Durchführung von CFD-Simulationen in OpenFOAM
  • Mitarbeit an hydrodynamischen Laborexperimenten und beim Versuchsaufbau
  • Analyse von Projektergebnissen in Excell und Matlab
  • Erstellung von wissenschaftlichen Texten und Graphiken aus Projektergebnissen
  • Flexible, mit dem Vorlesungsrhythmus harmonisierte Arbeitszeiten. einem innovativen internationalen Bionik-Forschungsprojekt

Weitere Informationen findest du hier.

Zudem gibt es eine zweite Hiwi-Stelle zur Unterstützung bei der Administration und Mitarbeit bei dem Forschungsprojekt. Dazu gibts die Infos hier.