Aktuelles


Willkommen an der Uni und in der Latte!

Viele neue maritime Eindrücke konnten UNsere frischgebackenen Erstis in der letzten Woche gewinnen.

 

 

...Museen, Schiffe, Unternehmen und nicht zuletzt das tägliche Lattenleben!

 

WIr danken allen Erstis für die rege Teilnahme, allen treuen Lattenjüngern für die tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung der OE-Woche und freuen uns schon heute auf viele weitere gemeinsame Festivitäten.

 

Allen einen guten Start in den Uni-Alltag und einen hohen Wirkungsgrad wünscht

 

Eyn derzeyth ampthierendes XII. HOhes ORdenskapitularium der HEYLIGEN FRAWE LATTE ad HAmmaburg-HArburgensis

 


Die Latte auf der SMM

 

Die HEYLIGE FRAWE zeigte sich entzückt vom freundlichen Empfang IHRER Vertreter auf der SMM 2016 und Bedankt sich bei IHREN Freunden und Unterstützern für die Einladungen zur Messe und zur Standparty!

 


Gesamtsieg und eine Menge Spaß in Rostock

Völlig erschöpft, jedoch stolz auf den Gesamtsieg, kehrte die Tretboot Crew am gestrigen Abend von einer spannenden Rostock Open 2016 zurück. Reynold konnte in den Disziplinen 100m Sprint und Slalom mit dem 1. Platz überzeugen, was letztlich zum Gesamtsieg führte. Imperator erreichte durch einen unglücklichen, technischen Defekt während des Long Distance Rennens, nur den 3. Platz in der Gesamtwertung.

 

Alles in allem war es ein erfolgreiches Wochenende mit einer Menge Spaß.

 

 

So beendet man gerne die Tretbootsaison 2016...!


Mehr Schiffbau für das erste Semester!

„Wir studieren Schiffbau, da erwarten wir von Anfang an in unserem Bachelor mit schiffbaulichen Themengebieten, wie mit Schiffen und Me(e/h)r in Kontakt zu kommen.“

Wirft man jedoch einen Blick in das neue Modulhandbuch des Studienganges, so erkennt man schnell, dass in den ersten vier Semestern die Chancen auf Vorlesungen mit maritimem Hintergrund sehr schlecht stehen.

Daher haben sich fleißige Lattenjünger höheren Semesters einen Lösungsansatz ausgedacht und kurzerhand eine neue Veranstaltung "Einführung in den Schiffbau" geschaffen und in Eigenregie als Pilotprojekt an der TUHH etabliert. Bei dieser Veranstaltung wurden neben der Vermittlung theoretischem, schiffbaulichem Wissen auch Exkursionen angeboten, bei denen Einblicke in mögliche Arbeitsfelder gegeben wurden.

Lest euch dazu den ausführlichen und interessanten Bericht, mit Bildern gestaltet, unter folgendem Link durch. HIER!

Druckansicht | Sitemap | Impressum | TUHH